Andreas Petersell

Einbinden der DITA-DTDs in Eclipse

Eclipse eignet sich gut als Quelldateien-Editor. Damit die DITA-Dateien validiert werden können, gilt es, die DTDs einzubinden.

FOP für das DITA-OT 2.4.5 einrichten

Als ich 2008 mit DITA-XML anfing, war der Open Source Apache FOP-Prozessor nicht in der Lage, ein Stichwortverzeichnis auszugeben. Darum mußte ich auf den XEP-Prozessor Personal Edition zurückgreifen. Dieser gibt jedoch eine Fusszeile aus, die besagt, dass die Software nicht für den kommerziellen Einsatz bestimmt ist. Inzwischen kann unter FOP ein Stichwortverzeichnis generiert werden und ich sattle um. Sämtliche PDF-Einstellungen müssen neu eingerichtet für den Einsatz unter FOP werden.

Schusterjungen im PDF-Output des DITA-OT vermeiden

Das DITA Open Toolkit ist ein Open Source Tool für das Generieren von Ausgabeformaten für Inhalte, die mittels DITA XML erstellt wurden. Es kommt öfter vor, dass sich der Seitentitel und die Kurzbeschreibung (shortdesc) als letzte unten auf einer PDF-Seite wiederfinden und der Textkörper erst auf der nächsten Seite folgt.