Andreas Petersell

Notiz

Heute Kurze-Hosen-Befehl meiner Frau befolgt. Zum ersten Mal. Kurze Hose.

Notiz

Papa, lass mich lügen. Du kannst nicht lügen. — Der HERR

Notiz

Zwei Mädels in der Straßenbahn: Ich habe auf dem Zimmer noch einen zweiten Fernseher. Aber da funktioniert nichts. Dass heißt, nur das, was gerade läuft.

Die Akte Vaterland

Klappentext und Rezensionen: https://www.perlentaucher.de/buch/volker-kutscher/die-akte-vaterland.html Preußenschlag Die Frankfurter Allgemeine vom 14.12.2012 schreibt: Volker Kutschers Berlin-Krimi „Die Akte Vaterland“ ist anders als viele andere Beispiele dieses Genres. Denn er versteht es, Zeitgeschichte mit spannender Dramaturgie zu vereinen. So erlebt die Kommissaranwärterin Charlotte Ritter den Staatsputsch des deutschen Reichskanzlers gegen die demokratische Regierung Preußens am 20.Juli 1932: „Plötzlich war draußen ein Tumult zu hören, laute Stimmen, Rufe. Die Beamten schauten sich an …​ Das Bild ließ keinerlei Zweifel zu: Die Reichswehr hatte den Berliner Polizeipräsidenten verhaftet und führte ihn aus seinem Dienstsitz.