Skip to main content
 

Müritz am Ende des Weges

Die Pfingstgemeinde unterwegs an der Müritz. Unsere Spezialität: Fahrradwege bei 30 Grad ablaufen. Aber wir lassen nicht mehr jedes Cafe und jede Bierhalle aus.

Siehe auch: https://www.flickr.com/photos/petersell/albums/72157681499657083

 

Mir ist immer noch nicht klar, warum etwa die Vorratsdatenspeicherung der Telefonate meiner Ehefrau mit mir gegen den Terror helfen soll, wenn Anschläge fast immer von einschlägig behördlich bekannten Islamisten begangen werden. Sascha Lobo: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/islamistischer-terror-in-europa-unsere-sicherheit-ist-eine-inszenierung-a-1150015.html

 

Schusterjungen im PDF-Output vermeiden

1 min read

Ditalog - DITA for Writers

Es kommt öfter vor, dass sich der Seitentitel und die Kurzbeschreibung (shortdesc) als letzte unten auf einer PDF-Seite wiederfinden und der Textkörper erst auf der nächsten Seite folgt. Das sieht unschön aus. Doch hier wurde ich fündig: https://www.data2type.de/xml-xslt-xslfo/xsl-fo/xslfo-einfuehrung/typografische-mittel/

Folgende umbruchverhindernde Attribute für shortdesc gilt es, im PDF-Plugin in der Datei cfg/fo/attrs/commons-attr.xsl hinzufügen:

 
Reposted Immo Sennewald's tweet

Wer sich von politischen Parteien Profit fürs eigene Wohlergehen erhofft, hat das Zeug zum Mitläufer einer Diktaturhttps://publizist.wordpress.com/2016/09/19/lechtsrinks-auf-dem-vormarsch/

 

Das ist ein recht komplizierter Text von @publizist. Bei einmaligem Lesen bringt erst der letzte Satz völlige Klarheit: "Wer will eigentlich noch Demokratie und Rechtsstaat? Wer will mehr als die Freiheit der eigenen "Bedürfnisbefriedigung" und "Anspruchsberechtigung?" - Genauer ist eigentlich nur noch Sennewalds Kürzung auf 140 Zeichen: "Wer sich von politischen Parteien Profit fürs eigene Wohlergehen erhofft, hat das Zeug zum Mitläufer einer Diktatur." - Die Überschrift ist schaurig-schön. Wie ich bereits bei der Stichwahl Macron - LePen feststellen musste, gibt es als erste Weggabelung kein lechts oder rinks, sondern nur Demokraten und Antidemokraten. Das erklärt auch die ausbleibende Wahlempfehlung der Linken für Macron.

 

DITA-OT Markdown-Plugin

1 min read

Ditalog - DITA for Writers

Das Plugin von Jarno Elovirta begeistert mich, denn es verbindet Welten: meine Notizen in Markdown gehörden nun zu meinem DITA-Universum. In der Version 1.1. hatte es noch nicht ganz geklappt:

https://groups.google.com/forum/#!topic/dita-ot-users/NK99hpvpkww

Aber mit Version 1.3 funktioniert es sehr gut. Einziger Wehrmutstropfen ist noch, dass die Markierung für fett und kursiv nicht umgesetzt werden.

https://groups.google.com/forum/#!topic/dita-ot-users/nOpopB4yHMk

 

Kano for Kids

1 min read

Da verschenkt man einen Kano Computer, damit der Nachwuchs doch programmieren lerne. Kaum macht der schlapp, guckt man wie ein Schwein ins Uhrwerk: ist ja Linux, Raspberry Pi. Mama!!! Na, der britische Support will wenigstens Bilder sehen. Here you are.

 Kano Computer

 

Einen Tag später half mir die E-Mail des Supports weiter: das ganze passiert immer dann, wenn man sich nicht korrekt ausloggt und einfach den Stecker zieht. Inzwischen habe ich mir nach Kano-Anleitung das neue Betriebssystem auf die SD-Karte gezogen - und alles ist wieder schick.

 

 

 

Jetzt weiß ich Bescheid: der Hugo-Server braucht nicht mit auf meinen Webspace kopiert werden. Cool. https://discuss.gohugo.io/t/hugo-website-deployment/388

 
Reposted Donald Tusk's tweet

Congratulations . Congratulations to French people for choosing Liberty, Equality and Fraternity over tyranny of fake news.

 

Zuallererst gibt es nur Demokraten und Antidemokraten - nie rechts oder links. Wie erbärmlich von , nicht gegen Le Pen zu stimmen.